10.10.2015 / Artikel / /

Junge Wähler/-innen gesucht

Eines der grössten Privilegien als Bürger unseres Landes ist die Möglichkeit, mittels Wahlen und Abstimmungen an der politischen Willens- und Meinungsbildung teilzuhaben. Dies ist verglichen mit den meisten Ländern nicht selbstverständlich. Leider stelle ich in Diskussionen mit jüngeren (aber auch älteren Erwachsenen) immer wieder eine gewisse Politikverdrossenheit fest, sodass das Stimm- und Wahlrecht häufig nicht genutzt wird. Gerade die jüngere Generation sollte sich aber dieses Instrument zunutze machen, um die Weichen für die Zukunft unserer Gesellschaft zu stellen.
Durch die Wahl jüngerer Kandidatinnen und Kandidaten haben die Jungen am 18. Oktober die Möglichkeit, ihre Wünsche und Ziele im nationalen Parlament einzubringen. Mit Melanie Jeger und Glenn Steiger sind zwei Kandidaten der jungen CVP-Generation im Rennen um einen Sitz im Nationalrat, welche für die Jungen in unserer Region eine würdige Vertretung in Bern bilden können.
Wenn die jüngere Generation diese beiden Kandidaten je zweimal auf die Liste schreibt, werden diese auch motiviert, für zukünftige Aufgaben im Politikbetrieb zur Verfügung zu stehen. Deshalb mein Appell an die jungen Wähler und Wählerinnen: Macht von Eurem Stimm- und Wahlrecht Gebrauch und wählt Vertreter Eurer Generation in den Nationalrat.

Christian Stark, Mitglied Amteipräsidium CVP Dorneck-Thierstein, Büsserach