23.08.2015 / Artikel / Bildung /

WMS-Unterstützungskomitee gegründet

Auch in diesem Jahr begannen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus dem Schwarzbubenland ihre vierjährige Schulzeit an einer Wirtschaftsmittelschule (WMS) in Reinach oder Basel. Dies wird jedoch der letzte Jahrgang mit Solothurner Jugendlichen sein. Die beliebte weiterführende Schule wurde im Rahmen des Massnahmenpaketes per 2016 aus dem Bildungsangebot gestrichen.

Weil es enorm wichtig ist, dass es auch in den Randregionen angemessene Bildungsmöglichkeiten gibt, der interkantonale Bildungsraum in der Region erhalten bleibt und die WMS günstiger ist als viele andere weiterführende Schulen hat die Junge CVP Kanton Solothurn einen Volksauftrag lanciert der den Regierungsrat auffordert den WMS-Besuch wie bis anhin weiter zu finanzieren.

Um dem Volksauftrag möglichst viel Gewicht zu geben, wurde ein öffentliches Unterstützungskomitee gegründet. Mit Ihrem Beitritt zum Unterstützungskomitee setzen Sie ein Zeichen für den Erhalt der WMS und gegen die Schwächung des Bildungsraumes im Schwarzbubenland.

Eintragen kann man sich hier.

Kontakt